Wissenschaft und Technik entdecken, verstehen und erklären – Fortbildungsangebote

Wie kann Neugierde und der Forscherdrang von Kindern und Jugendlichen für technische Themen gefördert werden? Wie lassen sich naturwissenschaftliche Phänomene anschaulich und spannend vermitteln? Und wie finden Kinder eigene Lernwege? Diese und andere Fragen sollen in einer Reihe von Fortbildungsveranstaltungen für Multiplikator(inn)en der Kinder- und Jugendarbeit, für Lehrer(innen) und Erzieher(innen) gemeinsam erörtert und beantworten werden. Im Zeitraum vom September bis Dezember 2011 führt der Landesverband Sächsischer Jugendbildungswerke e.V. Workshops, Seminare und Fachtagungen zu unterschiedlichen Themen durch: > Entdecken – Experimentieren – Forschen — im Ganztagsangebot…

Wissenschaft und Technik entdecken, verstehen und erklären – Fortbildungsangebote lesen...

Seite 6 von 812345678

Die Berufswelt live erleben

Am 14. September erscheint das neue Berufswahlmagazin von planet-beruf.de. In dieser Ausgabe lesen Jugendliche, welche Möglichkeiten sie haben, die Berufswelt näher kennen zu lernen. Blick ins Magazin Praktikum, Einsatz als Freiwillige, Mitarbeit in der Schülerfirma – dies sind einige Gelegenheiten, in denen Jugendliche die Berufswelt erleben können. Das neue Berufswahlmagazin 05/2011 stellt sie vor: Leser/innen lernen darin u.a. eine Jugendliche kennen, die ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) absolviert. Sie schauen hinter die Kulissen einer Schülerfirma, die sich um die Pausenverpflegung an der Schule kümmert. Außerdem…

Die Berufswelt live erleben lesen...

Seite 6 von 812345678

Beleidigende Äußerungen über einen Mitbewerber sind auch im Internet tabu

Unternehmen dürfen auch im Internet nicht mit beleidigenden oder herabsetzenden Worten gegen einen Konkurrenten zu Felde ziehen. Das entschied jetzt das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf und gab in zweiter Instanz einem Düsseldorfer Internetdienstleister Recht. Die Richter untersagten damit einem Mitbewerber aus dem thüringischen Jena, verunglimpfende Äußerungen über den Internetdienstleister im World Wide Web zu verbreiten. Sollte sich der Mitbewerber nicht an das gerichtliche Verbot halten, droht ihm ein Ordnungsgeld von bis zu 250 000 Euro oder eine Ordnungshaft von bis zu sechs Monaten. Die Interessen des…

Beleidigende Äußerungen über einen Mitbewerber sind auch im Internet tabu lesen...

Seite 6 von 812345678

Ist Ihr Unternehmen auf E-Discovery vorbereitet?

Experten sind sich einig, dass die US-Justiz einen immer stärkeren Einfluss auf den kontinentaleuropäischen Rechtsraum ausübt. So sind auch europäische Unternehmen verpflichtet, E-Discovery-Regeln in transatlantischen Rechtsstreitigkeiten zu befolgen. Um diese Herausforderungen zu bewältigen und sich für E-Discovery zu wappnen, ist eine umfassende Information und Vorbereitung auf das Thema von großem Nutzen für jedes global aufgestellte europäische Unternehmen. Auf dem 5. Forum E-Discovery am 10. und 11. Oktober 2011 in Berlin können sich Teilnehmer mit Experten aus dem Feld der E-Discovery austauschen. Schwerpunkte des Kongresses E-Discovery…

Ist Ihr Unternehmen auf E-Discovery vorbereitet? lesen...

Seite 6 von 812345678

Schreibwettbewerb: Das gefällt mir!

Jury wählt Texte von funktionalen Analphabeten aus – Was verbindet einen bekannten Schauspieler, den Pressesprecher eines Telekommunikationsunternehmens und einen Kinderautor, der erst als Erwachsener das Lesen und Schreiben gelernt hat? Die Antwort: Alle drei sind Jurymitglieder in einem Schreibwettbewerb, den der Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung durchführt. Das Besondere: Teilnehmen dürfen nur Kursteilnehmer in Alphabetisierungskursen. Heio von Stetten macht nun schon zum zweiten Mal in der Jury mit. Der Schauspieler, der bisher in mehr als 70 Film- und Fernsehproduktionen zu sehen war, hat in Gesprächen mit…

Schreibwettbewerb: Das gefällt mir! lesen...

Seite 6 von 812345678

Ghostwriter hätten einige der Plagiatsaffären vermieden

Zürich / Salzburg / Halle / Budapest: Angesichts der aktuellen Diskussion um mehrere unter Plagiatsverdacht stehende Dissertationen bekannter Politiker fühlen wir uns zu einer Stellungnahme veranlasst. Die ACAD WRITE International AG ( acad-write.com ) ist eine der führenden Ghostwriter Agenturen im deutschsprachigen Raum. Zu unseren Kunden zählen auch Promovenden, die neben einer anspruchsvollen beruflichen Tätigkeit den Doktortitel anstreben. Ghostwriting bedeutet in diesem Zusammenhang für uns stets, die wissenschaftlichen Erkenntnisse unserer Kunden in die Form einer hochwertigen akademischen Arbeit zu kleiden. Weder plagiieren Ghostwriter noch ermuntern…

Ghostwriter hätten einige der Plagiatsaffären vermieden lesen...

Seite 6 von 812345678

Liberale Hochschulgruppen fordern Politiker zur freiwilligen Überprüfung ihrer Dissertationen auf

Angesichts der anhaltenden „Promotionsskandale“ in der deutschen Politik fordern die Liberalen Hochschulgruppen Baden-Württemberg aktive Politiker zur Überprüfung ihrer Dissertationen auf. Der Landesvorsitzende Alexander Schopf dazu: „Die anhaltenden Enthüllungen schaden dem Ansehen der Wissenschaft. Wer einen Doktortitel trägt, muss die damit verbundene Verantwortung übernehmen und seine Dissertation auf mögliche Plagiate überprüfen lassen.“ Selbst unbegründete Vorwürfe reichen oft schon aus, Personen zu diskreditieren. Die Liberalen Hochschulgruppen Baden-Württemberg befürchten daher, dass durch weitere Zurückhaltung der Betroffenen die kommenden Wahlkämpfe auf dem Rücken der Wissenschaft ausgetragen werden. Statistiken zeigen…

Liberale Hochschulgruppen fordern Politiker zur freiwilligen Überprüfung ihrer Dissertationen auf lesen...

Seite 6 von 812345678

Mit Selbstsicherheit mehr erreichen: Was Smalltalk mit sozialer Kompetenz zu tun hat…

Jeder wäre gern souverän, sympathisch und selbstbewusst, aber die meisten halten diese Eigenschaften entweder für naturgegeben oder orientieren sich bei ihrer Verwirklichung zu sehr an Äußerlichkeiten. Das Buch „Das Geheimnis der positiven Ausstrahlung“ zeigt, auf welche Weise wir mehr Selbstsicherheit erlangen und wie sich die geistigen Gesetze in der Praxis umsetzen lassen. Gute Umgangsformen und Sozialkompetenz machen sympathisch                 Foto: Carolin Lüdemann ist Juristin und Business-Coach, zudem Mitglied des Deutschen Knigge-Rats und Karriere-Expertin namenhafter Medien. Menschen beeindrucken uns,…

Mit Selbstsicherheit mehr erreichen: Was Smalltalk mit sozialer Kompetenz zu tun hat… lesen...

Seite 6 von 812345678

Internat USA: Kunst, Musik und Schauspiel bereichern den Fächerkanon

Boardingschoolberater ec.se vermittelt an die MacDuffie School in Massachusetts/Stipendium für das Schuljahr 2012-13. Jugendliche, die einen Internatsaufenthalt in den USA planen und eine kreative Ader haben, finden an der MacDuffie School in der Kleinstadt Granby (Massachusetts) ein ideales Umfeld. Bildende Kunst, Musik, Schauspiel und Tanz stehen auf dem Stundenplan, ein breitgefächertes Sportangebot rundet das akademisch anspruchsvolle Schulprogramm ab. Boardingschoolberater ec.se vermittelt ab sofort Jungen und Mädchen zwischen 13 und 18 Jahren an die MacDuffie School. Speziell für internationale Schüler bietet die Boarding School ein Teilstipendium…

Internat USA: Kunst, Musik und Schauspiel bereichern den Fächerkanon lesen...

Seite 6 von 812345678

Gefördertes Praktikum im Ausland

In den nächsten beiden Jahren kann die GEB (europabildung.org) wieder Stipendien für Auszubildende in der beruflichen Bildung und der Weiterbildung vergeben. Entsprechende Projektvorschläge der Gesellschaft im Rahmen des EU-Programms für Lebenslanges Lernen sind gerade angenommen worden. Gefördert werden Auszubildende die sich in schulischen oder dualen Ausbildungsgängen befinden. Für diese Zielgruppe besteht die Möglichkeit drei Wochen bis zu einem halben Jahr ein Praktikum im Ausland zu absolvieren und dafür umfangreiche Unterstützung zu erhalten. Auch für Personen, die ihre Ausbildung abgeschlossen haben oder bereits über Berufserfahrung verfügen,…

Gefördertes Praktikum im Ausland lesen...

Seite 6 von 812345678