Mit buecher.de und MARCO POLO zur Leipziger Buchmesse

Mit über 2.000 Ausstellern, mehr als 150.000 Besuchern und einem riesigen Rahmenprogramm ist die Leipziger Buchmesse die zweitgrößte Literaturmesse Deutschlands. Die neuesten und besten Bücher werden vorgestellt, allerorts halten Autoren Lesungen und geben Interviews und allein die große Verleihung des Preises der Leipziger Buchmesse lockt jedes Jahr aufs Neue tausende Besucher an. Unter allen Bücher-Freunden, die dieses Großevent nicht verpassen wollen, verlosen www.buecher.de und MARCO POLO in einem großen Gewinnspiel eine Reise für zwei Personen nach Leipzig, bestehend aus 2 Eintrittskarten zur Messe, einer Übernachtung im luxuriösen 4-Sterne Park Hotel Seaside vom 18. Bis 19. März und einem Leipzig-Reiseführer von MARCO POLO.

Der Preis der Leipziger Buchmesse

Wie jedes Jahr werden auch 2011 wieder Bücher in den Kategorien „Belletristik“, „Sachbuch/Essayistik“ sowie „Übersetzung“ mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet, der mit jeweils 15.000 Euro dotiert ist. Aus insgesamt 480 Titeln wählte die siebenköpfige Kritikerjury je 5 Werke aus, die in ihrer jeweiligen Kategorie als vielversprechendste Neuerscheinungen hervorgehoben werden sollen. Am Eröffnungstag der Messe wird dann schließlich die Entscheidung über die Gewinner bekannt gegeben und die Preise überreicht. Die Themenvielfalt der einzelnen Werke ist auch in diesem Jahr wieder sehr umfang- und aussichtsreich. Der Belletristik-Favorit „Der alte König in seinem Exil“ von Arno Geiger erzählt die Geschichte eines an Alzheimer erkrankten Mannes, der voll Charme und Witz immer noch am Leben interessiert ist und gleichzeitig alles Erlebte immer wieder neu erfahren muss. Im Bereich „Sachbuch/Essayistik“ stechen besonders Patrick Bahners‘ Streitschrift zum Islam „Die Panikmacher“ und der eindrucksvolle Reisebericht „Gott und die Krokodile“ von Andrea Böhm hervor. Als Favorit im Bereich Übersetzung gilt Barbara Conrads Interpretation von Lew Tolstois Meisterwerk „Krieg und Frieden“, die mit großem Wissen und besonderer Leichtigkeit, den kapriziösen Stil Tolstois in deutsche Prosa verwandelt.

Die große Blogparade zur Leipziger Buchmesse

Auch im Blog von www.buecher.de wird auf das bevorstehende, literarische Großevent eingestimmt und in einer Blogparade zur Leipziger Buchmesse dazu aufgerufen, bis zum 21. März eigene Buchkritiken zu Werken aus 2010/11 zu verfassen und in eigenen Blogs zu veröffentlichen. Die 3 kreativsten Beiträge können sich über einen 25€-Gutschein von buecher.de freuen, während bis zu 10 Teilnehmer, die nicht auf dem Siegertreppchen gelandet sind mit jeweils einem 15€-Gutschein auf Shoppingtour bei buecher.de gehen können.

Weitere Infos rund um die Leipziger Buchmesse, das MARCO POLO Gewinnspiel und die Blogparade finden sich auf der buecher.de-Fanseite auf Facebook, im Blog von buecher.de und im www.buecher.de Online-Shop.

buecher.de - Schnell- Günstig- Portofrei

Kontakt:
buecher.de GmbH & Co. KG
Steinerne Furt 65 a
86167 Augsburg
Telefon: 0821/4502-0
Telefax: 0821/4502-299

Web: http://www.buecher.de/

Über buecher.de:

buecher.de ist der Online-Shop mit über sechs Millionen Artikeln aus den Kategorien Bücher, Hörbücher, eBooks, Filme, Software, Elektronik, Musikdownloads und Spielwaren. Zahlreiche Preishits runden das Angebot von buecher.de ab und machen den Shop beliebt für die Suche nach Schnäppchen im Internet. Kunden erhalten ihre Bestellung versandkostenfrei und können ohne Mindestbestellwert aus dem buecher.de-Shop wählen. Dabei wird jede Bestellung mit Prämien aus dem webmiles-Bonusprogramm belohnt. buecher.de hat seinen Sitz in Augsburg und ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Axel Springer AG, der Holtzbrinck Networks GmbH und der Verlagsgruppe Weltbild GmbH.

Schreibe einen Kommentar