Einer der gefährlichsten Jobs der Welt- Wirtschaftsermittlungen Industriespionage in China und Russland

Wirtschaftskriminalität, Spionage, Sabotage & Korruption richten Milliardenschäden in der Wirtschaft an. Mittelständische Unternehmen im Visir internationaler Spionage. Die Abwehr und Bekämpfung derartiger Szenarien ist ein Spiel mit dem Feuer. Die Gegner sind Profis – Getarnte weltweit agierende Spione und Agenten. Ihre Mission: Informationsbeschaffung im staatlichen Auftrag für den wirtschaftlichen Erfolg und welches Unternehmen möchte schon mit Schlagworten wie Wirtschaftskriminalität und Spionage in die Schlagzeilen geraten? ManagerSOS Detektive und Wirtschaftsdetektive im Auftrag des Mittelstandes in der Höhle des Löwen.

Sie heißen MSS und SWR. Angriffspunkte zur Informationsbeschaffung Wirtschaft, Wissenschaft und Technologie. Ihr Job ist es, technisches und wirtschaftliches Know How auszuspähen und Wissen im Sinne der eigenen Volkswirtschaft von A nach B zu transportieren. Zielsetzung ist die Kosteneinsparung eigener Entwicklungsarbeit. Chinesiche und russische Geheimdienste haben den deutschen Mittelstand im Visir und sind aktiver denje. Heute geklaut und morgen kopiert ist die Devise. Während der Mittelstand sich auf Datensicherung im IT Bereich konzentriert, haben Spione schon lange das Unternehmen unterwandert.

Heute schon einen Spion oder Agenten eingestellt?

Hört man die Stellungnahmen der Wirtschaft zum Thema Spionage kann sich der normale Betrachter nur verwundert die Augen reiben. Während Unternehmen die IT Bereiche aufrüsten führen Grundsicherungsmaßnahmen eher ein stiefmütterliches Dasein. Genau diese Schwachstellen werden von Geheimdiensten gezielt genutzt um ganze Wirtschaftszweige systematisch zu infiltrieren. Zweidrittel der Unternehmensleitungen saßen Ihren Spionen und Agenten schon einmal gegenüber. Getarnt als Geschäftspartner, Student oder Leiharbeiter haben Industrie und Wirtschaftsspione leichtes Spiel ein Unternehmen zu unterwandern. Sicherheitslücken die Wirtschaftsschäden in Millionenhöhe jährlich anrichten. Karin Schneider, Sprecherin der internationalen Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS Frankfurt bringt die Sache mit wenigen Woren auf den Punkt: „Der beste IT Bereich schützt nicht vor Spionage, wenn Mittelständler über Personaleinstellungen und Geschäftskontakten Betriebs- und Werksspionage in Reinkultur Haus und Hof öffnen. Nachlässigkeiten die Unternehmen sehr viel Geld kosten.“ Sind die Spione erst einmal im Unternehmen oder in Geschäftspartnerkreisen ist es für die meisten Unternehmen schon zu spät. Das Know How wandert ungefragt und unbeobachtet ab. Was zurückbleibt sind die erst später sichtbar entstandenen Schäden.

Spione bekämpft man mit Spionage

Die erfahrene Detektivin weiß wovon sie redet. Privat und Wirtschaftsdetektive der ManagerSOS Frankfurt führen international in den Herkunftsländern der Personenkreise Überprüfungen und Nachforschungen von Personal und Geschäftskontakten mittelständischer Unternehmen durch. Der Kreativität der geheimdienstlichen Aktivitäten sind keine Grenzen gesetzt und somancher harmlose Geschäftspartner, Student oder ausländische Mitarbeiter entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als Informant mit besten Beziehungen zu staatlichen und wirtschaftlichen Institutionen der Heimatländer. Gefälschte Lebensläufe, falsche Pässe und Berufsabschlüsse sowie verschwiegene nachrichtendienstliche oder militärische Kontakte oder Tätigkeiten sind keine Seltenheit.

Gefährliches Plaster- Unberechenbare Gegner

Wie gefährlich derartige Nachforschungen sein können macht die internationale Wirtschafts-ermittlerin der ManagerSOS am Beispiel China fest: „Was nur wenige europäische Unternehmer wissen ist die Tatsache, dass bereits bei der Einreise nach China jeder Europäer von einem Team des Nachrichtendienstes überwacht wird. Dabei findet eine Sondierung nach wichtig oder unwichtig ebenso nach gefährlich oder ungefährlich statt. Chinesische Behörden unterscheiden ganz genau welchen Nährwert das Gegenüber hat. Unternehmer die z.B. zu einem Geschäftsgespräch nach China reisen sollten sich bewußt sein, dass sie niemals alleine sind. Gleiches gilt auch für Geschäftskontakte ausserhalb Chinas. Wirtschaftsermittler bzw. Wirtschaftsdetektive wie die der ManagerSOS können in China nur verdeckt ermitteln. Dieses hat viererlei Gründe. Erstens können Nachforschungen und Ermittlungen von ausländischen Detektiven in China als Spionage bewertet und mit sehr hohen Haftstrafen geahndet werden. Zweistens sind die Gegenspieler Profis, meist bestens informiert und lassen sie keine Minute aus den Augen. Drittens ist es zwingend erforderlich Ermittlungen in den jeweiligen Landessprachen unter Einbeziehung sämtlicher Dialekte durchführen zu können. Ein Dolmetscher nützt dem Ermittler wenig zumal man nicht weiß ob die betreffende Person auf sie angesetzt ist und sie selber zum Spielball dieses Systems werden. Korruption und Bestechung machen so manchen Freund sehr schnell zum Gegner. Viertens existiert eine sehr mächtige Wirtschaftslobby mit engen Kontakten in die Politik. Dieser Personenkreis kontrolliert alles und lässt sich nicht gerne in die Karten schauen. Spione und Agenten dieser Regionen ist staatliche Linientreue aufgedrillt, mit gezielter Informationsbeschaffung und dem Ziel das Heimatland zum wirtschaftlichen Aufstieg und somit zum Erfolg zu verhelfen. Somancher Ermittler, Detektiv und Wirtschaftsdetektiv ist im Dunstkreis dieser Lobby verschwunden und nie mehr aufgetaucht. Gleiches gilt für Wirtschaftsermittlungen in Russland..

Wirtschafts-und Privatermittlungen der ManagerSOS Detektive weltweit

Die Detektive und Wirtschaftsdetektive der ManagerSOS sind seit Jahren auf Privat und Wirtschaftsermittlungen in diesen Zielgebieten fokusiert und spezialisiert. Abwehr und Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität, Industrie und Wirtschaftsspionage, Produkt und Markenpiraterie sowie Informationsbeschaffung in wirtschaftslichen und privaten Angelegenheiten gehören zum Alltagsgeschäft. Dank eines jahrelang erarbeiteten dichten Netzwerkes von Detektiven, Privatdetektiven und Wirtschaftsdetektiven können investigative Undercover Ermittlungen nahezu flächendeckend, in ganz Asien – Südostasien – Russland – Europa sowie dem mittleren und nahen Osten, diskret durchgeführt werden. Gute Kontakte in die Wirtschaft – Politik und zu den Behörden helfen dabei Informationen aus erster Hand zu bekommen. Wirtschafts- und Privatermitttlungen in diesen Regionen sind teuer . Die Kosten stehen aber in keinem Verhältnis zu den Ausgleichzahlungen durch entstandene Schäden der Wirtschaftskriminalität deutscher und europäischer Unternehmen. Wirtschaftsspionage zu bekämpfen heißt nicht zu warten bis Spione und Agent zu uns kommen, sondern wir ermitteln dort wo diese Aktivitäten geplant werden.

Es gibt sehr gute und seriöse Detekteien und Wirtschaftsdetekteien in Deutschland und Europa, die neben den technischen Voraussetzungen auch die nötige Sorgfalt und Grips für derartige Ermittlungen haben. Vor Privat und Wirtschaftsermittlern, die anbieten mal ganz schnell Informationen aus diesen Regionen besorgen zu können, sollte aber dringend abgeraten werden. Taktisch kluges Vorgehen mit den dementsprechenden Orts- und Kulturkenntnissen sowie die nötige Erfahrung sind zwingend erforderlich. Achten Sie bei der Beauftragung derartiger Detekteien darauf, dass der Held auch wirklich zurückkehrt, Informationen für Sie hat und nicht nur am schnellen Geld interessiert ist, so Karin Schneider. Anruf Leitung 4. Der nächste Kunde braucht Hilfe.

Karin Schneider
Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS
Flughafen Frankfurt
60549 Frankfurt am Main
Tel: 0700 97797777
Web: http://www.managersos.info/

Die Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS sind Spezialisten für ein umfassendes diskretes und individuelles Sicherheits- und Ermittlungsmanagement für Unternehmen und Unternehmer und Privatpersonen! Mit unserem europaweiten Netzwerk an eigenen Detektiven, Privatdetektiven, Wirtschaftsdetektiven, Privat- und Wirtschaftsermittlern, Rechtsanwälten und IT-Spezialisten sind die ManagerSOS Ermittlungs- und Sicherheitsdienste der ideale Ansprechpartner für jeden, der Hilfe jeglicher Art benötigt. Die Aufgabe der ManagerSOS Detektive, Privatdetektive und Wirtschaftsdetektive ist die resortübergreifende Durchführung höchstdiskreter internationaler Ermittlungsaufträge ohne Gesichtsverlust und mögliche Imageschädigungen für die Betroffenen. Egal, ob es sich um Problemlösungen vertraulicher Privatbereiche – oder sensible Wirtschaftsangelegenheiten handelt, oder ob Observationen, Einschleusungen, Undercover-Ermittlungen jeglicher Art benötigt werden – sind die bundesweiten und internationalen Detective der ManagerSOS – Ihr Top Ansprechpartner. Auf besonderen Wunsch Ihrerseits ist auch die resortübergreifende Beratung und ggf. Vermittlung eines geeigneten Auftragnehmers unter Zuhilfenahme unserer umfangreichen Expertendatenbank möglich. Die Kontrollfunktion der professionellen Auftragsdurchführung liegt aber ausschließlich in den Händen der Mitarbeiter der Detekteien und Wirtschaftsdetekteien ManagerSOS. Helden oder Alleskönner gibt es im Bereich der Ermittlungsarbeit nicht. Echte Detektei Arbeit ist eine Mischung aus facettenreicher Taktik und einem guten Einfühlungsvermögen hinsichtlich einer erfolgreichen Problemlösung. Die Kunst sich gezielt auf wechselnde Situationen an jedem Ort, zu jeder Zeit, einstellen zu können machen einen guten Ermittler aus. Seriöse Detekteien werden sie dementsprechend beraten und sie über die legalen Möglichkeiten einer Problembeseitigung fachgerecht aufklären. LASSEN SIE UNS GEMEINSAM ÜBERLEGEN WIE WIR IHR PROBLEM LÖSEN.

Die Detektive und Wirtschaftsdetektive der ManagerSOS bieten für alle wirtschaftlichen und privaten Probleme bzw. Krisensituation die richtigen Ansprechpartner. Rufen Sie uns an oder senden sie Email oder SMS unabhängig ob Sie aktive oder passive Hilfe benötigen. Die Mitarbeiter der Detektei und Wirtschaftsdetektei ManagerSOS sind 100 % diskret für Sie oder Ihr Unternehmen ansprechbar.

Internationale Beratung & Hilfe bei Privatermittlungen und Wirtschaftsermittlungen z. B bei:

– Auslandsermittlungen Kriminalität und Wirtschaftskriminalität international
– Abhörsicherheit Schutz vor Bespitzelung und Lauschangriffen
– Ausforschung von beruflichen und privaten Geheimnissen
– Anschläge gegen Firmen, Unternehmen, Manager, Führungskräfte beruflich und privat
– Androhung von Gewalt beruflich oder gegen die Familien
– anonyme Drohungen via Brief / Email oder Telefondrohungen
– Anlagebetrug betrifft sowohl Firmen als auch Privatanleger
– Anschuldigungen von Kollegen , Vorgesetzten, Freunde und Familienkreis
– Auslandsspionage China, GUS International in Firmen und Unternehmen
– Bankenbetrug unseriöse Kapital und Wertanlagen
– Bedrohung von Unternehmen, Führungskräften auch im Privatbereich
– Beleidigung und öffentliche Diffamierungen
– Belästigung beruflicher und privater Bereiche
– Belästigung am Arbeitsplatz durch Kollegen oder Vorgesetzte
– Beschuldigung im Zuge von öffentlicher Anklagen
– Bespitzelung beruflicher oder privater Intimbereiche
– Bestechung zur Erlangung diverser geschäftlicher und privater Vorteile
– Bestechung Mitarbeiter mit Vorteilannahme
– Bestechung Management Schwarzgelder und Geldwäsche über Auslandskonten
– Betriebskriminalität unter Mitarbeiter und Geschäftspartnern
– Betriebsspionage Diebstahl von Betriebsinterna Foto /Video/ Geschäftsunterlagen etc.
– Betriebsinterna und die damit verbundene illegale Weitergabe an Dritte
– Betrug sämtlicher Facetten im beruflichen und privaten Bereichen
– Bossing von Vorgesetzten zum Nachteil der Untergebenen
– Betriebskriminalität mit kriminellen Aktivitäten innerhalb Unternehmen und Firmen
– Computerkriminalität mit Hackerangriffe und Spionageangriffe
– Datendiebstahl CD / USB / geschäftliche Bereiche Top Secret
– Datenmissbrauch illegale Weitergabe und Erwerb von Informationen
– Datingbetrug Background Check erforderlich
– Diebstahl von Sachgütern, Geld und Unterlagen
– Doping Verdacht im Spitzensport
– Doppelleben von Mitarbeitern, Geschäftspartner und Familienangehörigen
– Drogenmissbrauch Alkohol , Medikamente sowie harte Drogen
– Ehebetrug mit beruflichen und privaten Auswirkungen
– Entführung von Mitarbeitern, Managern und Führungskräften sowie Familienangehörige
– Erbstreitigkeiten im Zuge der Nachfolgeregelung
– Erpressung von Firmen, Unternehmen und Familienangehörigen
– Existenzgefährdung von beruflichen und privaten Grundlagen
– Falschaussage sowie Meineid vor Gericht und den Behörden
– falsche Verdächtigungen gegen Unternehmen , Firmen und Privatpersonen
– Fälschungen im Zuge des Markenschutzes
– Fraud -Management von Unternehmen und Firmen
– Geheimnisverrat beruflicher und privater Informationen
– Gerüchte verbreiten um Personen und Unternehmen zu schädigen
– Geschäftsschädigung z. B durch die Konkurrenz
– Gewalt an Schulen gegen Schüler und Lehrer
– Gewalt in der Ehe im Zuge häuslicher Gewalt
– Hehlerei – Bandenhehlerei mit gestohlenen Sachgütern
– Heiratsschwindel besonders wenn es um kapitalträchtige Verhältnisse geht
– Hochstapelei im Zuge von Falschangaben
– illegale Medikamentenversuche
– Imagegefährdung einhergehend mit Rufmord, Intrigen und Gerüchten
– Immobilienbetrug z.B. Investition Schrottimmobilien
– Industriespionage für ausländische Dienste oder die Konkurrenz
– Internetkriminalität z. Soziale Netzwerke
– Intrigen im Zuge von Machtkämpfen verbunden mit kriminellen Aktivitäten
– Investmentbetrug Falschberatung zum Zwecke der Bereicherung
– Investorenbetrug mit verschwundenen Geldern
– Insider Kriminalität illegale Weitergabe von vertraulichen Informationen
– Kindesentzug mit Entführung Minderjähriger in Ausland
– Kindesmissbrauch mit sexuellen Übergriffen durch Erwachsene
– Kidnapping von Personen und anonyme Morddrohungen
– Körperverletzungen im Zuge von Gewaltauseinandersetzungen
– Kopien im Zuge von Fälschungsabsichten
– Konkurrenzangriffe unfaire Attacken von Mitbewerbern
– Korruption bei Unternehmen, Firmen durch Führungskräfte und Außendienstmitarbeiter
– Kriminalität Wirtschaftsstrafrecht und Zivilrecht
– Lauschangriff gegen Unternehmen und Firmen
– Nachbarschaftsstreit mit bedrohlichen Ausmaßen
– Machtmissbrauch gegenüber Mitarbeiter, Geschäftspartnern und Untergebenen
– Managementkriminalität im Zuge von Skandalen und Affären international
– Mitarbeiterkriminalität zum Nachteil von Unternehmen und Firmen
– Mietnomaden und Messi Verdacht als Wohnhauseigentümer
– Manipulation von Geschäftsabläufen sowie Sach- und Entwicklungsgüter
– Markenfälschungen wie Uhren, Mode, Medikamente, Elektronik , Markenartikel etc.
– Markenpiraterie Handel mit gefälschten Markenartikeln
– Mobbing gegen Mitarbeiter, Vorgesetzte, Manager, Führungskräfte, Unternehmer
– Negativ PR im Zuge von Skandalen und Affären
– organisierte Kriminalität im beruflichen und privaten Bereichen
– organisierte Wirtschaftskriminalität mit international aktiven Wirtschaftskriminellen
– Plagiate gefälschte Produktherstellungen Handel und Weitergabe
– Pressing durch Vorgesetzte, Mitarbeiter und Konkurrenten
– Produkterpressungen Geldforderungen durch angedrohte Manipulationen
– Produktfälschungen im Zuge von Produkt- und Markenpiraterie international
– Produktpiraterie siehe Produktpiraten
– Psychogruppen Manipulation beruflicher und privater Bereiche
– Personenfahndung Suche nach vermisste – untergetauchte – abgesetzten Personen
– Pädophile Straftäter im Zuge des Kindesmissbrauch
– Rufmord gegen Unternehmen , Firmen und Privatpersonen
– Risk Management von Unternehmen und Firmen
– Rufschädigung bis hin zur Existenzvernichtung
– Sabotage in Unternehmen und Firmen sowie an Gerätschaften
– Saboteure die zB. durch Konkurrenten beauftragt worden sind
– Schwarzarbeit mit Sozialversicherungsbetrug
– Sekten in Unternehmen, Firmen und dem Management
– Sektenunterwanderung gezielte Infiltration
– Sexuelle Übergriffe durch Vorgesetzte , Mitarbeiter , Freunde, Verwandte
– Skandale durch kriminelle Machenschaften
– Spionage In und Auslandsspionage
– Spione z.b aus China / GUS / Mittlerer und Naher Osten etc.
– Stalking gegen Personen mit Bedrohung und Belästigung
– Streitigkeiten in und um Familienunternehmen
– Streuung von Gerüchten zum Nachteil von Unternehmen und Privatpersonen
– Titelmissbrauch von Berufs- und Universitätsabschlüssen incl. Lebenslauf
– Tierquälerei und illegale Tierversuche sowie Transporte
– Transportkriminalität im Speditionsgewerbe und Transportgewerbe
– Unternehmenskriminalität mit kriminellen Machenschaften Intern / Extern
– Unterstellungen und falsche Anschuldigungen gegen Personen und Firmen
– Untreue Verdacht gegen Mitarbeiter und leitende Angestellte
– Verrat von Betriebsinterna im Zuge der Geheimhaltungspflicht
– Versicherungsbetrug Erschleichung von Geld in der Schadenregulierung
– Veruntreuung von Firmen- und Unternehmensgeldern
– wenn Sie oder Ihr Unternehmen Opfer von Wirtschaftskriminalität geworden sind
– wen sie privat Opfer von Kriminalität geworden sind
– wenn Sie oder ihre Familie erpresst werden
– wenn sie gestalkt werden Stalkerangriffe und Attacken
– wenn Sie bedroht werden oder anonym belauscht oder beobachtet werden.
– wenn Sie bespitzelt oder belauscht oder abgehört werden
– wenn Sie betrogen, belogen und hintergangen werden
– Wirtschaftskriminalität im Mittelstand
– Wirtschaftsfahndung nach Sachwertgütern und Luxusgütern
– Werkskriminalität mit kriminellen Mitarbeitern in der Firma
– Werksspionage Foto und Video sowie Geschäftsunterlagen
– Wettbewerbskriminalität um Mitbewerber auszuschalten
– Wettbewerbsverzerrung um Mitbewerber zu schädigen
– Wettbewerbsmanipulation um Mitbewerber zu benachteiligen
– ungeklärte Todesfälle
– unseriöse Machenschaften und Heimlichkeiten Firma und Privat
– unfaire Attacken gegen Mitarbeiter, Vorgesetzte, Führungskräfte und Manager
. Verletzung Schweigepflicht von Geheimnisträger gegenüber Dritten
– Sozialversicherungsbetrug Erschleichung von Sozialleistungen
– Warenfälschungen im Zuge der Produktpiraterie
– Undercover Ermittlungen / Wirtschaftsermittlungen / Privatermittlungen / Zielfahndung
Spionage-Korruptions-Sabotage Abwehr / Personenschutz / Werkschutz/ Sicherheit

Pressestimmen und Interviews

Für die Kompetenz und Zuverlässigkeit unserer Arbeit sprechen Artikel und Interviews über uns in namhaften Medien:

Matadormagazin Ausgabe 6 /2007
Artikel : Der Feind hört mit

Deutschlandradio Kultur Reportage “ Die Problemlöser “
Deutsche Wirtschaftsagenten im Einsatz

Der Telekom-Skandal und die Aufträge der Deutschen Bahn an dubiose Sicherheitsfirmen haben der Öffentlichkeit vor Augen geführt: Auch die deutsche Wirtschaft setzt zunehmend auf die Beratung und Analyse von Sicherheitsspezialisten, die im Dunkeln agieren und weit mehr anbieten als herkömmliche Detektivarbeit…

Von Axel Schröder und Jörg Heuer.
Bayern 2 Radio-Reportage “ Die Problemlöser “

Deutsche Wirtschaftsagenten im Einsatz
Eine Reportage über die Arbeit der geheimen Sicherheitsbranche in Deutschland, deren Einsatzmöglichkeiten, verglichen mit anderen Ländern, immer noch sehr begrenzt sind…….

Von Axel Schröder und Jörg Heuer
Rex Features Reportage London / USA Industrial Espionage 2007
Homepage des Reporters und Autors Jörg Heuer

PR- Report Magazin Mai 2009 von Peer Brockhöfer Schattenmänner- Zusammenhang PR Management und Sicherheitsmanagement

Playboy – März 2010
Die Wirtschaftskrieger

Focus ONLINE – 11.03.2010
„Der Wirtschaftskrieger“

In Israel war er Elitesoldat und Spezialagent. Heute operiert er undercover an der deutschen und internationalen Wirtschaftsfront: Frank H. ist von Beruf Problemlöser. Reporter Jörg Heuer hat ihn getroffen.

Handelszeitung CH Schweiz 2011 : Überdurchschnittlich intelligent – Reportage zu Erpressungen internationaler Unternehmen

Schreibe einen Kommentar