Eine erste Bilanz zur Funktion Google+ Pages für Unternehmen

In Googles Netzwerk Google+ können seit einer Woche auch Produkte und Unternehmen Pages im anlegen. Renommierte Unternehmen wie Pepsi oder Toyota sprechen für Googles Antwort auf die Fanpages von Facebook. Die Marketingagentur crossoverpoint.de zieht nach der ersten Woche Bilanz: Auch kleinere Unternehmen können sich durch eine Präsenz im sozialen Netzwerk von Google Inc. Vorteile sichern, wenn sie früh die Möglichkeiten der Werbung bei Google+ für sich entdecken.

Mit der neuen Funktion der Google+ Pages bietet das Netzwerk nicht nur eine Alternative zu den Unternehmensseiten seines Konkurrenten Facebook, sondern auch einen Vorteil für die Werbung eines Unternehmens. „Durch die Verbindung mit Google als Suchmaschine können Seiteninhalte weiterhin mit einer guten Suchmaschinenoptimierung ein hohes Ranking in den Suchergebnissen erzielen. Darüber hinaus können Informationen über ein Unternehmen auch durch Empfehlungen verbreitet werden“, so Thomas Döhler von der Webagentur CrossOverPoint. Ist eine Seite bei Google+ mit Hilfe eines guten Marketing-Konzepts genau auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten, hebt sie sich von der Menge ab. So ließen sich potentielle Kunden besser gezielt erreichen und einzelne Kundenbindungen intensivieren.

Die Experten von crossoverpoint.de machen jedoch auch auf mögliche Schattenseiten der neuen Funktion aufmerksam. So seien beispielsweise Firmen- und Markennamen nicht geschützt. Jeder User könne theoretisch eine Seite zu jedem beliebigen Unternehmen erstellen. So könnten zum Beispiel Fans von Borussia Dortmund eine Seite für ihren Fußballverein einrichten. Das Risiko von Fake-Seiten, die sich für eine offizielle Präsenz des Unternehmens ausgeben oder den geschützten Namen einer Marke für eigene Zwecke verwenden, ist daher relativ hoch. Daher lohnt es sich für Unternehmen, schon früh eine eigene Seite zu erstellen, um Plagiate ihres Namens zu vermeiden, gezielt bei ihren Zielgruppen zu werben und den Social-Search-Ansatz für sich zu nutzen.

Kontakt zum Unternehmen:
CrossOverPoint.de
http://www.crossoverpoint.de/
Gotenweg 10
38106 Braunschweig
Herr Thomas Döhler
+49 (0) 531 390 420 12

Das Unternehmen CrossOverPoint Media GmbH ist eine Web- und Marketingagentur mit Sitz in Braunschweig. Als Full-Service-Agentur bietet CrossOverPoint neben Webshop-Entwicklung, Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung auch Leistungen im Bereich Social Media Marketing an.

Schreibe einen Kommentar