E-Learning-Trends beim eday

Bildung – Innovation – Medien – Wer sich heute weiterbilden möchte, lernt digital, mobil und vernetzt. Lernen findet überall statt, wo und wann immer wir wollen. Materialien und Kontakte finden sich Unmengen im Internet, aber wie sehen Lernangebote aus, bei denen das Lernen auch tatsächlich funktioniert?

Auf dem Medienprojekt-Marktplatz im Learning Lab stellen Studierende des weiterbildenden Masterstudienprogramms Educational Media Lerninnovationen mit digitalen Medien vor. Die Besucher können sich über Strategien zur Verankerung von E-Learning, die Konzeption und Realisierung von Blended Learning sowie Personal Learning Environments für Schulen, Hochschulen und Wirtschaft informieren.

Für Interessentinnen und Interessenten der Masterstudiengänge Educational Media und Educational Leadership (nähere Informationen siehe: http://mediendidaktik.uni-due.de/onlinecampus/master)xxx wird im Anschluss eine Informationsveranstaltung angeboten, die über die Inhalte und den Ablauf informiert.

Abgerundet wird dieser Tag mit einem Grillfest. Eingeladen sind Interessierte aus Wirtschaft und (Hoch-)Schule sowie Studierende, Studieninteressierte, Alumni und Freunde des Lehrstuhls.

Der eday2012 findet am Duisburg Learning Lab im Gebäude LC statt.

Weitere Informationen: Tel. 0203/379-2773

Universität Duisburg-Essen
Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement
47057 Duisburg, Forsthausweg 2
Telefon: 0203-379 – 2773

Der Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement der Universität Duisburg-Essen wurde 2001 neu eingerichtet und wird von Michael Kerres geleitet. Im Mittelpunkt von Forschung und Lehre steht die Auseinandersetzung mit den Möglichkeiten von E-Learning, Web 2.0 und digitalen Wissensmedien in verschiedenen Bildungskontexten (Hochschule, Aus- und Weiterbildung, Schule, Freizeit) und das informelle Lernen. Unter E-Learning verstehen wir die Nutzung digitaler Medien zu Lehr- und Lernzwecken, sei es um Informationen zu übermitteln oder um die Kommunikation zwischen Menschen zu unterstützen.

Schreibe einen Kommentar